30.10.2010, 18:24 Uhr
Letalis

Auf der Suche nach einem Wasserbett gingen wir in div. Geschäfte. Leider waren wir aber von keinem wirklich begeistert. Uns wurde sogar teilweise von Wasserbetten abgeraten, und dafür Luftbetten schmackhaft gemacht! Nach langer Suche stiessen wir dann auf die Homepage von Megaschlaf. Auf die Beantwortung meines Mails, nach einem persönlichen Gespräch musste ich auch keine 15 Min. warten. So entschlossen ich und meine Freundin uns Hr. Stoffel einen Besuch zu bestatten. Als wir den Laden betreten haben fiel mir sofort auf, dass Megaschlaf wirklich NUR Wasserbetten haben. „Ok immerhin kann man uns da kein anderes Bett verkaufen“ dachte ich mir, Hr. Stoffel nahm sich die Zeit uns erklärte uns professionell und sachlich den Aufbau der Megaschlaf Wasserbetten. Für uns war klar, wir wollte von dem Zeitpunkt an kein anderes Wasserbett mehr. 1,5 Std nach Ladenschluss verliessen wir das Geschäft zusammen mit Hr. Stoffel und Hr. Gehrig. Luxus war natürlich die anschliessende Fahrt vom Geschäft an den Bahnhof  (danke nochmals)

Dann der Tag an dem wir endlich unser Wasserbett geliefert bekamen. In der kurzen Zeit als Hr. Gehrig bei uns war, arbeitete er sehr sauber und speditiv!

So und jetzt die erste Nach in unserem neuen Bett, ok da muss man fairerweise sagen, ich musste mich erst an das neue schlafen gewöhnen. Meine Freundin hingegen schlief von der ersten Nacht an tief und fest. Nach der Umgewöhnphase kann ich nun sagen, wie konnte ich nur mein ganzes Leben ohne ein Wasserbett schlafen. Es ist einfach nur göttlich, für mich ist der Schlaf extrem wichtig da ich Schichtarbeiter bin. Ich stehe auf und könnte davonfliegen und Bäume ausreissen, okok das mit dem Fliegen will noch nicht wirklich klappen, aber dafür gibt es ja ein anderes Produkt

Wir schlafen nun seit 87 Tagen auf dem Wasserbett, für uns ist klar dieses Schmuckstück werden wir nichtmehr hergeben. Vielen Dank hier nochmals an Hr. Stoffel für die Beratung und Hr. Gehrig für die Montage unseres Traumbettes!

Freundliche Grüsse

Marianne und Mathias


Wasserbetten auf Facebook