Es sei vorweggenommen, dass ich mich noch nie öffentlich über ein von mir erworbenes Produkt geäussert habe. Hier also die Premiere.

Zum Wasserbett kamen wir, als mir vor ein paar Jahren ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde. Bei der Suche nach einer alternativen Schlafmöglichkeit rieten allerdings einige "Experten" von Wasserbetten ab.

Ich musste diverse Anpassungen in meinem Leben vornehmen, nicht zuletzt sollte unsere konventionelle Matratze ersetzt werden. Mir war egal, ob Luft-, Tempur- oder Wasserbett.

Hauptsache anders, Hauptsache besser !

Nach diversen Besichtigungen landeten wir irgendwann in Sursee. Die Beratung bei Herrn Stoffel überzeugte dann sogar meine Frau, auch wenn ihr diese Art Bett eigentlich vom Gefühl her am wenigsten zusagte. Mittlerweile fällt es uns schwer zu verreisen, so ohne Wasserbett ;-) 

Und nun 3 Jahre später bereuen wir keine Minute. Und obwohl wir noch ein Qualitätsproblem mit unserem Wasser hatten (der Austausch wurde jedoch umgehend vorgenommen), möchten wir unser Megaschlaf-Wasserbett nicht mehr missen. Das Produkt selber, wie auch der Service ist einfach Spitze.

Leider erlitt ich einen Rückfall (hat aber garantiert nichts mit dem Bett zu tun) ,die Genesung verlief diesmal jedoch viel schneller, da ich mich zur Erholung praktisch Tag und Nacht im Bett aufhielt. Dies war der einzige Ort, wo ich keine Schmerzen hatte.

Danke ans ganze Team.

Rene und Fränzi Durrer