11.01.2009, 00:02 Uhr
root
Administrator
superuser

Kann mein Wasserbett durch die Wohnungsdecke brechen?
001
11.01.2009, 00:02 Uhr
root
Administrator
superuser

Das ist völlig ausgeschlossen, dann würde eine Person die auf der gleichen Decke steht auch durchbrechen. Durch die gleichmässige Gewichtsverteilung gibt es bei keiner Deckenkonstruktion Probleme. Bei einer Feier mit mindestens 10 Personen machen Sie sich kaum Gedanken über die Gewichtsbelastung Ihres Wohnzimmers. Diese 10 Personen aber sind schwerer und haben eine höhere punktuelle Belastung als es ein normales Wasserbett je erreichen könnte. Selbst bei den schwersten Hardside-Wasserbetten hat es noch nie Probleme in dieser Hinsicht gegeben.

Wasserbett FAQ's